| BSI | Heise Security | Computerwelt | Google IT-Security News |

Logo IT-Security Group

Startseite

Impressum

Kontakt

Sitemap

Grafik: Secure Firewall

Secure Firewall bietet Sicherheit auf höchstem Niveau

Grafik: Secure Firewall

Secure Firewall ist eine in Deutschland hergestellte hochsichere Application Level Firewall mit integriertem Web-Management, die eigens zur Absicherung von sensiblen Netzwerken konzipiert wurde. Sie schützt den Übergang verschiedener Netzsegmente (u. a. auch zu demilitarisierten Zonen), indem sie diese Netze physikalisch voneinander trennt.

Sie unterscheidet sich daher deutlich vom Konzept der "Stateful Inspection Firewall" und bietet ein sehr viel höheres Sicherheitsniveau. Die Firewall verfügt über eine modulare Architektur und lässt sich sehr einfach in fast jede bestehende Netzwerkinfrastruktur integrieren.

Secure Firewall besteht aus einem gehärteten Betriebssystem, der eigentlichen Firewall-Software und dem integrierten Management. Sie vereint höchsten Sicherheitsstandard mit hoher Performance und einer sehr einfachen Bedienbarkeit.

Sehr bedienerfreundliche Administration

Secure Firewall lässt sich von jedem Arbeitsplatz aus über einen Webbrowser administrieren. Der Zugang erfolgt dabei auf sichere Weise mittels SSL-Verschlüsselung (Client-Zertifikat) und durch Authentisierung des Administrators.

Alle Menüs innerhalb der Administration sind klar und übersichtlich strukturiert, sodass sich alle Sicherheitsfunktionen komfortabel verwalten und kontrollieren lassen.

Die intelligente Architektur der Firewall schließt eine Fehlbedienung sogar faktisch aus.

Grafik: Einfache Administration der Secure Firewall

Hohe Performance, Stabilität & Hochverfügbarkeit

Secure Firewall ermöglicht einen sehr hohen Datendurchsatz für alle Proxies auf Applikationsebene. Die Firewall-Software ist vor allem bei Behörden langjährig praxiserprobt und besticht durch ihre Stabilität und sehr hohe Zuverlässigkeit.

Über zwei redundante Gateways lässt sich Secure Firewall problemlos auch hochverfügbar einsetzen. Fällt ein System aus, übernimmt automatisch dann das zweite System dessen Funktionalität.

Weitere Informationen

Hinweise:

Bitte achten Sie bei der Dateneingabe auf die richtige Schreibweise Ihrer E-Mail Adresse, da wir andernfalls ggf. Ihre Anfrage nicht beantworten können.

Personenbezogene Daten werden von der IT-Security Group ausschließlich nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erhoben, verarbeitet und genutzt. Alle über diese Webseite erhobenen Daten werden daher entsprechend den gesetzlichen Grundlagen behandelt. Personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Partnerunternehmen, die im Auftrag der IT Security Group Daten verarbeiten, sind ebenfalls zu den gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, gelten jedoch nicht als Dritte. Wir machen Sie ausdrücklich auf Ihr Widerspruchsrecht gegen die Verwendung Ihrer Daten zu Werbe- und Marketingzwecken (BDSG § 28 Abs.3) aufmerksam. Sie können der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu diesen Zwecken jederzeit widersprechen.

Händler erhalten eine Händlerpreisliste auf Anfrage.

IT-Security Group Professional Services

IT-Security Group bietet Kunden umfassende Dienst- und Serviceleistungen an. Auf Wunsch kann die Integration und Konfiguration der Secure Firewall auch durch Sicherheitsexperten der IT-Security Group erfolgen.

Alle Warenzeichen und Copyrights in diesem Dokument sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.

Irrtümer, technische Änderungen und Fehler vorbehalten.

-- Weitere Informationen --

Funktionsübersicht

PDFProduktinformation:
Datenblatt

Händleranfrage

Weitere Systeme


-- UTM Firewall-Systeme --

Cyberoam

SX-Gate


-- Produktvorteile --

Extrem hoher Sicherheitsstandard

Kann Netzwerke wirklich physikalisch voneinander trennen

Sicherer Rundumschutz durch eXtended Unified Threat Management (XTM)

Schnelle und einfache Inbetriebnahme sowie intuitive Administration

Klar strukturierte Regelübersicht

Detaillierte Zustandsmeldungen und Berichte

Keine Lizenzbeschränkung im Hinblick auf die Anzahl der Benutzer oder Netzwerkverbindungen

Integrierte Virus-Erkennung für die Protokolle HTTP(S), FTP, ESMTP und POP3

Phishing- und Malwareschutz, basierend auf Google Safe Browsing Blacklisten

Überprüft automatisch die Integrität der Systemdateien und -verzeichnisse

Unterstützt eine Vielzahl von Authentisierungsverfahren für Benutzer

IP-Masquerading macht das interne Netzwerk von außen unsichtbar

Integriertes Backup

Zeitsynchronisation mit einem beliebigen NTP-Zeitserver

Zugriff auf die Kommandozeile per Javascript-ssh-Terminal

Und viele weitere Funktionen


-- Pressemitteilungen --

Es sind derzeit keine neuen Meldungen zum Thema Secure Firewall verfügbar.

zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt