| BSI | Heise Security | Computerwelt | Google IT-Security News |

Logo IT-Security Group

Startseite

Impressum

Kontakt

Sitemap

Secure Wireless LAN

Grafik: Secure WLAN

Mit wenigen Mausklicks zu mehr Sicherheit

Werden sensible Geschäftsdaten über mobile Geräte übertragen, ist das Sicherheitsrisiko meist um ein Vielfaches höher als bei stationären Anlagen. Neben dem Gewinn an Mobilität und Flexibilität darf ein wichtiger Aspekt beim Betrieb eines Funk-LAN nicht außer Acht gelassen werden - die Sicherheit. Ohne Verschlüsselung muss ein "Spion" in der Nachbarschaft lediglich seinen PC mit einer WLAN-Karte verbinden und schon hat er Zugriff auf das Firmennetz. Darüber hinaus gehört WLAN heute bereits zur Standardausstattung der meisten Notebooks. Aber auch, wenn das WLAN mittels WEP- oder einfacher WPA-Verschlüsselung geschützt ist, benötigen "Hacker" meist nur wenige Minuten um diese Art der Verschlüsselung zu umgehen. Tools, um solche unsicheren Verschlüsselungslösungen auszuhebeln, werden schon seit längerer Zeit kostenlos über das Internet angeboten.

Optimaler Schutz durch die Kombination aus WLAN und VPN

Secure Wireless LAN ist eine Lösung, die die als unsicher geltende Funkverbindung WLAN mit einem Virtual Private Network (VPN) kombiniert. Die durch ein VPN gebotenen hochsicheren und anerkannten Authentisierungs- und Verschlüsselungsverfahren stehen damit auch für WLAN-Verbindungen zur Verfügung. Sensible Unternehmensdaten werden auf diese Weise auch bei WLAN-Verbindungen optimal geschützt. Die Lösung besteht aus einer Client-Software und einer VPN-Box.

Secure Wireless LAN ist eine kostengünstige Security-Lösung, um Außenstellen, Heimarbeitsplätze oder ein kleines WLAN vor der Außenwelt zu schützen. Die Installation ist nicht nur für den Administrator, sondern auch für den Anwender selbst sehr einfach. Mit nur fünf Eingaben lassen sich Client und Box installieren, ohne dass der Administrator in die IT-Infrastruktur auf der Serverseite eingreifen muss. Die Lösung unterstützt 10 oder eine unbegrenzte Anzahl von Anwendern mit Datenraten von 10 Mbps.

Secure Wireless LAN bietet neben dem voll integrierten VPN nach IPSec-Standard eine hochsichere Verschlüsselung sowie eine unschlagbare Geschwindigkeit.

IT-Security Group Professional Services

IT-Security Group bietet Kunden umfassende Dienst- und Serviceleistungen an. Auf Wunsch kann die Installation und Konfiguration eines Secure Wireless LAN kostengünstig auch durch Sicherheitsexperten der IT-Security Group erfolgen. Für die Installation und Konfiguration sind nur wenige Mausklicks erforderlich.

-- Weitere Informationen --

Heise:
Sicherheitslücke in WPA2 gefunden

Computerwoche:
WLAN-Betrieb - mit einem Bein im Knast?

Betreibern von unzureichend gesicherten WLAN-Netzen drohen auch strafrechtliche Konsequenzen.

Tecchannel:
Sicherheitslücke WLAN - Risiko trotz Verschlüsselung

Heise:
WEP-Verschlüsselung von WLAN in weniger als einer Minute geknackt

Ein mit einem 128-Bit langen Schlüssel geschütztes Funknetz lässt sich nach Angaben von Forschern der TU Darmstadt in weiniger als einer Minute knacken.

Heise:
Bei unverschlüsseltem WLAN droht Haftungsrisiko

Wer ein Funknetzwerk betreibt, muss Vorsorge vor ungesetzlichem Missbrauch treffen.

Tecchannel:
Sicherheitsrisiko WEP

BSI:
Drahtlose Kommunikationssysteme und ihre Sicherheitsaspekte

Wikipedia:
Virtual Private Network


-- Pressemitteilungen --

Es sind derzeit keine neuen Meldungen zum Thema Secure WLAN verfügbar.

zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt